Herzlich Willkommen beim Gartenbauverein                                 für Ansbach-Stadt und Ansbach-Eyb

Hinweis:
Liebe Besucher* unserer Homepage. Wir freuen uns, dass Sie sich für das Thema "Gärtnern" interessieren.
In letzter Zeit erreichen uns viele Anfragen zum Thema Schrebergarten - zum Mieten, Pachten oder Kaufen.
Leider können wir Ihnen in diesem Sachverhalt nicht weiterhelfen, da wir als Verein keine eigenen Schrebergartengrundstücke besitzen. Nach Rückfrage bei der Stadt Ansbach (Stand 08/2021) sind dort aktuell alle Schrebergärten vergeben und es liegt bereits eine lange Warteliste vor. Andere Stellen in Ansbach und Umgebung, die Schrebergärten verpachten oder vermieten sind uns leider nicht bekannt. 
Nachdem Sie großes Interesse an Garten- und Balkonthemen haben, würden wir uns trotzdem freuen, wenn wir Sie bei uns und einer unserer Aktionen begrüßen können, sei es zum Fachsimpeln mit Gleichgesinnten, Pflanzentausch oder auch nur zum geselligen Beisammensein.
Ihr Gartenbauverein Ansbach-Eyb e.V.
Norbert Henninger
(Öffentlichkeitsarbeit)

Liebe Mitglieder und Freunde des Gartenbauvereins
Ansbach-Eyb e.V.

etwas spät, aber jetzt ist auch unsere Homepage aus dem Winterschlaf erwacht.
Für 2024 hat der Vorstand ein umfangreiches und interessantes Programm erarbeitet.
Alles Details finden Sie auf der Seite Jahresprogramm 2024

Wir freuen uns auf ein interessantes und abwechslungsreiches Gartenjahr mit Ihnen.

 

Norbert Henninger

im März 2024

im Namen des gesamten Vorstands

 

 

 

Hinweis: soweit nichts anderes angegeben liegt das Copyright des Bildmaterials bei Norbert und Patricia Henninger (Gartenbauverein Ansbach-Eyb e.V.)


Falls Sie kein Mitglied des Gartenbauvereins Ansbach-Eyb sind, aber keine Neuigkeiten auf unserer Homepage verpassen möchten, können Sie uns gerne eine eMail mit dem Stichwort "Neuigkeiten" zusenden. Wir werden Sie dann in unseren eMail-Verteiler aufnehmen und speichern folgende Daten von Ihnen: Vorname, Name, eMail-Adresse, Datum der eMail und evtl. Text der eMail. Eine Löschung aus unserem eMail-Verteiler ist jederzeit möglich - eine entsprechende eMail genügt. Hier hier der Pfad zur Beantragung: Kontakt

 

Unsere nächste Aktion ist: 

unsere Hütteneröffnung mit Grillfest am Samstag, 25. Mai 2024 um 17.00 Uhr

in unserem Vereinsgarten am Knollenbuck.

 

 

Rückblick - so war's

Pflanzenbörse am Samstag, 27. April 2024 auf dem Parkplatz der Fa. RMP in Ansbach-Eyb
Unsere Pflanzenbörse 2024 war wieder ein voller Erfolg. Nach Einschätzung von Bernhard Lechner war dies die am besten besuchte Börse, die wir in der über 10jährigen Ausrichtung des Tausches hatten. Bei strahlendem Frühlingswetter gab es ein sehr umfangreiches Pflanzenangebot für Balkon und Garten. Dabei waren neben Gemüsepflanzen, wie verschiedene Tomatensorten und Lauch auch weitere interessante Pflanzen, wie Bärlauch vertreten. Eine breite Palette nahmen die Zierpflanzen ein. Vom Frauenmantel über verschiedene Dahliensorten bis zum Kaukasus-Gamander gab es vieles zum Tauschen. Auch Himbeersträucher und Zimmerpflanzen waren vorhanden. Immer mehr entwickelt sich die Börse auch zum Austauschpunkt für Gärtnerwissen. Bei Kaffee und Kuchen bahnten sich rasch interessante Gespräche über, aber nicht nur, gärtnerische Themen an. 
Viele Dank allen, die zum guten Gelingen der Pflanzenbörse beigetragen haben.

 

Frühjahrsversammlung am Samstag, 06. April 2024 in der Rezathalle.
Bernhard Lechner, der Vorsitzende des Vereins, freute sich über den sehr guten Besuch der Versammlung. In einem kurzen Rückblick rief er nochmals die zahlreichen Veranstaltungen des letzten Jahres in Erinnerung (siehe auch "Historie 2023") und bedankte sich bei allen freiwilligen Helfern, die das umfangreiche Programm erst ermöglichten. Friedrich Tremel stellte den Kassenbericht 2023 vor und konnte ein nahezu ausgeglichenes Ergebnis berichten. Die Kassenprüferinnen bescheinigten dem Kassier eine ordnungsgemäße und übersichtliche Kassenführung. Die anschließende Entlastung des Vorstand erfolgte einstimmig mit 2 Enthaltungen. Einen breiten Raum nahm dann der sehr informative Vortrag von Manfred Herian aus Dilligen ein, der wertvolle Tipps aus seiner langjährigen Erfahrung weitergab. "Naturgemäßer Pflanzenschutz - Die im vergangenen Jahr wichtigsten und lästigsten Krankheiten und Schädlinge im Hausgarten" hatte er als Thema seines kurzweiligen Vortrags gewählt. Die Fragen der anwesenden Mitglieder beantwortete mit einer profunden Sachkenntnis und konnte auf jede Frage eine Antwort geben. Mit einem Ausblick auf die geplanten Aktivitäten des Vereins 2024 beendete Bernhard Lechner die Versammlung.

Hinweis: für alle Aktivitäten werden noch weitere Helfer gesucht - bitte bei Bernhard Lechner melden.  

 

Unser Wappen hat seine Frühjahrsbepflanzung erhalten.
Herzlichen Dank an die fleissigen Helfer, die diese gärtnerische Tätigkeit am 16.03.2024 übernommen haben.